Mulligan xx

v. Polish Precedent xx a.d. Mandamou v. Ela-Mana-Mou xx
geboren 2004
dunkelbraun, Stockmaß 1,70 m
Züchter: Gestüt Wittekindshof
Besitzer: Jürgen Knees
Decktaxe 700 € inkl. MwSt., Frischsamenversand

 

   

 

Gekört vom Oldenburger Verband 2008

Anerkannt für Westfalen 2015

                      Trakehner 2017

 

Hier sehen sie ein Video von Mulligan xx unter Vanessa Bölting.

 

Mulligan xx hat seine Hengstleistungsprüfung über sein GAG von 77,5 kg im Rennsport abgelegt.
Er ist 4 Rennen gelaufen und hat dabei zwei mal gesiegt und wurde zwei mal zweiter.
Außerdem qualifizierte sich Mulligan xx 6 jährig zum Bundeschampionat.
Am Bundeschampionat durfte er als Vollblut nicht teilnehmen.
Der Hengst hatte Erfolge in L-Dressur und konnte sich bis CCI* international platzieren.
2013 gewann Mulligan xx das Point to Point Rennen .

Mulligan xx vererbt seinen Nachkommen schwungvolle Grundgangarten und eine gute Oberlinien mit gut angesetzten Hälsen. Seine Fohlen haben hübsche Gesichter, ausreichende Größe und selbst bei blutgeprägten Stuten genügend Rahmen.
In Warendorf stellte er 2015 das beste Halbblutfohlen.

 

 

Mulligan xx hat bereits sporterfolgreiche Nachkommen im Vielseitigkeitssport.
So zum Beispiel Mister Potter welcher erfolgreich am Bundeschampionat teilnahm. Oder Miss Mulligan die sich für sie Goldene Peitsche qualifizierte.
Die wenigen Nachkommen zeichnen sich durch den gleichen Charakter und die immense Leistungsbereitschaft aus.
Der Hengst hat einen sehr ausgeglichenen und freundlichen Charakter, dies wird am deutlichsten durch die vielseitige Einsetzbarkeit vom Lehrpferd fürs Kleinkind bis zum Jagdpferd für den Amateur im springenden Feld.

 

 

Sein Vater, der in den USA geborene Polish Precedent xx von Danzig xx, hat zahlreiche höchsterfolgreiche Rennpferde hervorgebracht. Die Gewinnsumme seiner Nachkommen beläuft sich auf rund 620.000 €.
Großvater Danzig xx ist ein Sohn des legendären Northern Dancer xx.
Danzig verließ die Rennbahn nach drei Starts ungeschlagen und konnte auch n der Zucht überzeugen. Er wurde Vater überragender Rennpferde, wie z. B. Danzig Connection, Polish Navy, War Chant oder Versailles Treaty, die jeweils mehr als 1 Mio. US-$ gewannen; sein Urenkel Next Desert war Sieger im Deutschen Derby.
Danzig xx stellte auch die beiden internationalen VS Cracks Amistad, erfolgreich bis CCI***, sowie Horton Who mit Erfolgen bis CCI****.
Danzig xx ist Muttervater zu dem ehemaligen Celler Landbeschäler Wilawander xx und väterlicher Großvater vom geschätzten Desirao xx.
Außerdem ist Danzig xx Großvater zum Celler Sea Lion xx welcher Erfolge bis CCI**** hat. 
Danzig xx entstammt der hochklassigen englischen Vollblutfamilie Nummer 7, aus der auch der neue Trakehner VS Star Adorator stammt.
Die Mutter, Mandamou xx ist selbst erfolgreich Flachrennen gelaufen und hat ein GAG von 71,5kg .
Neben Mulligan xx stellte sie noch vier weitere Sieger unter anderem Manda Hill , Manda Dragon , Apres Vous und Manda Honor . Auch die vielfache Siegerin Manda Chic stammt aus dem direkten Mutterstamm.

Muttervater Ela-Mana-Mou xx war zehnfacher Sieger in wichtigen Rennen und 1980 Europachampion. Unter anderem gewann er den King Georges VI & Elisabeth’ Stakes, den Eclipse Stakes und den Prix de l’Arc de Triomphe.
Ela-Mana-Mou ist auch Muttervater des in der Warmblutzucht geschätzten Mount Etna xx.
Der deutschen Warmblutzucht hinterließ er mit Sand Ship xx und Vanvitelli xx zwei gekörte Söhne.
Mulligan xx `s Großmutter ist auch Großmutter zu Manduro XX der 2007 das weltbeste Galopprennpferd war.
Dem Mutterstamm entspringen weitere gekörte Söhne, Staatsprämienstuten und bis zur Klasse S erfolgreiche Springpferde.

 

Abstammung von Mulligan xx: